Erfassung und Dokumentation der sprachlichen Entwicklung

Sprachliche Entwicklung und Bildung von Kindern ist ein komplexes Geschehen. Dabei kann der Stand in den verschiedenen Teilbereichen von Sprache und Literacy sehr unterschiedlich sein.

Daher beobachten wir regelmäßig und dokumentieren dies einmal jährlich anhand verschiedener Beobachtungsbögen.

Diese Bögen sind wissenschaftlich abgesicherte Instrumente für die Spracherfassung, die die wichtigsten Teilbereiche von Sprache und Literacy erfassen. Die Beobachtungen werden mit den Kolleginnen besprochen und reflektiert, pädagogische Ziele und Maßnahmen werden aus den Sprachbeobachtungen abgeleitet und umgesetzt. Außerdem werden die Sprachbeobachtungen für die Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen, Ärzten, Fachdiensten und Logopäden genutzt.

Mehr dazu erfahren Sie bei uns in der Einrichtung im Ordner „Qualitätshandbuch“ – sprechen Sie uns gerne darauf an!

Lieber Alt-Bürgermeister Wolfgang!

Vielen lieben Dank für alles!!