Planung des Schuljahres

Die Angebote der Schulkindbetreuung orientieren sich einerseits an den Themen des Schulunterrichts, andererseits an den Projekten unserer Einrichtung.
Je nach Jahreszeit, Festen und Feiern, Interesse, Erfordernissen, Problem- oder Fragestellungen der Schüler greift die Erzieherin einzelne Sachthemen auf und bearbeitet sie mit einem Teil der Kinder oder der Gesamtgruppe. In der Mittagsbetreuung werden aber auch darüber hinaus viele Spiel- und Bastelangebote angeboten, die nicht mit dem Lehrplan in Verbindung stehen. Grundsätzlich werden die Schulkinder bei der Planung von Aktivitäten altersgemäß miteinbezogen.

Das Angebot und die Nutzung solcher Freizeitmöglichkeiten sind aber variabel und richten sich nach der Hausaufgabenmenge und der Verweildauer der Schulkinder im Haus.

Lieber Alt-Bürgermeister Wolfgang!

Vielen lieben Dank für alles!!